Elasticsearch 5.6 auf Ubuntu 17.04 installieren und starten

Elasticsearch ist nach meinen ersten Tests einfach unschlagbar was Performance angeht. Da Shopware nun auch die Enterprise Search mit ES anbietet, kommt es auch für mich in Frage.

PGP Key hinzufügen

wget -qO - https://artifacts.elastic.co/GPG-KEY-elasticsearch | sudo apt-key add -

apt-transport-https & ES installieren

sudo apt-get install apt-transport-https
echo "deb https://artifacts.elastic.co/packages/5.x/apt stable main" | sudo tee -a /etc/apt/sources.list.d/elastic-5.x.list
sudo apt-get update && sudo apt-get install elasticsearch

 

Danach müssen wir nur noch unseren Service starten:

sudo service elasticsearch start

nach ca. 10-20 Sekunden ist ES online und man kann den Status abrufen:

http://localhost:9200/

Das sollte dann ungefähr so aussehen

{
  "name" : "MZZQtZz",
  "cluster_name" : "elasticsearch",
  "cluster_uuid" : "lSsCGs2LSeuVsdf6ksAJ9DdVg",
  "version" : {
    "number" : "5.6.5",
    "build_hash" : "6a37571",
    "build_date" : "2017-12-04T07:50:10.466Z",
    "build_snapshot" : false,
    "lucene_version" : "6.6.1"
  },
  "tagline" : "You Know, for Search"
}

 

Nachtrag 11.12.2017 :

Wenn Ihr Elasticsearch bei jedem reboot gestartet haben möchtet dann führt folgende Befehle aus

sudo /bin/systemctl daemon-reload
sudo /bin/systemctl enable elasticsearch.service
sudo /bin/systemctl start elasticsearch.servic

 

Eine Antwort auf „Elasticsearch 5.6 auf Ubuntu 17.04 installieren und starten“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.