2 Antworten auf „Warum ich keine Plugins mehr in den Shopware Store stelle…“

  1. Joa,
    so ähnlich habe ich das auch schon erlebt. Die Kriterien hier laufen dann durchaus auch mal „aus dem Ruder“.
    Nach großen Erwartungen zum Beginn halten sich die Einnahme mittlerweile in Grenzen – positiv ausgedrückt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.