Shopware Shell Script für CLI Kommandos

Aller Anfang ist schwer – das trifft denke ich auch bei den CLI Befehlen von Shopware zu. Wie oft habe ich Anfangs sw:cache:clear mit sw:clear:cache vertauscht. Aber das hat jetzt ein Ende…

Warnung
Ihr solltet euch vorab HIER informieren und nicht wild darauf losnutzen. Hier werden teilweise Befehle ausgeführt die zum Datenverlust führen könnten. Anfangs verzichte ich allerdings auf „böse“ CLI Befehle.

Grundfunktionen

Das Script richtet sich an Entwickler die im Frontend und Backend von Shopware arbeiten.

Shopware CLI Shortcuts

Theme kompilieren

Hier können einzelne, mehrere oder alle Shops kompiliert werden.

Clear Cache

Simples Cache leeren von production

Plugin

Auflistung

Hier werden alle Plugins aufgelistet

Activate

Aktiviert ein Plugin

Deactivate

Deaktiviert ein Plugin

Install

Installiert ein Plugin

Uninstall

Deinstalliert ein Plugin

Refresh

Refresht die Plugins

Snippets

Fehlende Snippets

Alle fehlenden Snippets in Ordner snippetsExport exportieren

Export von Snippets

Alle Snippets in Ordner snippetsExport des Shopware Docroots exportieren

Snippets importieren

Importiert snippets aus einer bestimmten file

Show cronjobs

Zeigt alle Cronjobs an

Warmup Cache

Wärmt den Cache eines Shops auf.

Option: Zeige vorab ein Array mit allen Shops an.

Grunt

Mit der Option 7 könnt Ihr lokal einfach euren grunt watcher starten. Dieser leert den Cache über das clear_cache.sh Script und sw:clear:cache – dumpt die aktuelle config_x.json eurer Shops und öffnet ein neues Terminal mit dem Watcher (vorher müsst Ihr die Shopid auswählen).

Mehr zum ganzen Grunt Prozess findet Ihr in meinem anderen Beitrag.

Download Repo

Ihr findet den Code des Shellscripts auf Github unter https://github.com/Isengo1989/shopware-cli-shortcuts

 

Shoutout to StackEdit – bester README.md Editor 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.